FREE DOWNLOAD Geschichte der DDR Basiswissen Politik/Geschichte/Ökonomie 107

REVIEW Geschichte der DDR. Basiswissen Politik/Geschichte/Ökonomie

FREE DOWNLOAD Geschichte der DDR. Basiswissen Politik/Geschichte/Ökonomie 107 ï ☉ Geschichte der DDR. Basiswissen Politik/Geschichte/Ökonomie PDF / Epub ❤ Author Jrg Roesler – Danpashley.co.uk Jenseits der blichen Horrorszenarien kl rt J rg Roesler auf ber die Geschichte des kleineren deutschOrmer charakterisiert Dies ist gleichzeitig die Geschichte der Sicherung der Stabilit t eines in seiner Existenz konomisch und politisch wiederholt gef hrdeten Staates Zweitens wird die Geschichte der DDR als Geschichte der sowjetisch ostdeutschen Beziehungen erz hlt Es ist die Geschichte von Moskaus ungeliebtem Kind einer durch das Schei. Das Buch geht ohne Verkl rung oder Verteufelung an die Geschichte der DDR ranEs bewahrt Objektivit t ohne in irgend ein Lager zu fallenN chtern und gut

Jrg Roesler ô 7 FREE DOWNLOAD

Tern der sowjetischen Deutschlandpolitik zustande gekommenen Minimall sung eines schlie lich l stig werdenden Vorpostens Drittens wird die Geschichte der DDR erz hlt als Geschichte der Beziehungen zur Bundesrepublik Sie endet mit der Vereinnahmung des kleineren durch den gr eren sich als stabiler und potenter erweisenden deutschen Staates. Der 1940 geborene Roesler legt mit diesem in der Reihe Basiswissen von papyrossa erschienenen Buch einen berblick ber die Wirtschaftsgeschichte der DDR vor Jene so Roesler existierte immerhin von 1945 bis 1990 also l nger als Weimarer Republik und Nationalsozialismus zusammen Der vielen Literatur zur DDR noch ein weiteres Werk hinzuzuf gen h lt Roesler f r angebracht denn was die DDR einzigartig mache sei dass erstmals versucht wurde den ausgetretenen Pfad kapitalistischen Wirtschaftens zu verlassen um zu einer neuen gerechteren Gesellschaft zu gelangen die als Sozialismus bezeichnet wurde Der Autor geht chronologisch vor versucht unvoreingenommen zu schreiben und zu argumentieren Er erz hlt in 17 Kapiteln vor allem wirtschaftliche Sachverhalte andere aus Kultur Politik oder kologie werden als aus der konomie abgeleitet definiert Insofern ist der Titel des Buches etwas irref hrend In den letzten drei Kapiteln macht er dann seine pers nlichen Auffassungen zur DDR deutlicherRoesler erz hlt die Geschichte anhand des Narrativ des Konflikts von Reformern und Konservativen Diese bilden in den Apparaten der DDR jeweils eigene Str mungen aus die sich bek mpfen Die Reformer versuchen mehr lokale Autonomie und Wettbewerb einzuf hren um dadurch zu mehr Planungswahrheit und wirtschaftlicher Effektivit t zu kommen Waren in bestimmten Phasen immer auch mitdeterminiert durch globale Prozesse im befreundeten Ausland oder im Westen die einen im Vorteil waren es in anderen Phasen die anderen Das Problem der SED war dass sie sich f r die konomie zust ndig erkl rte Als Folge wurden ihr von den EinwohnerInnen die konomischen Probleme die nicht in den Griff zu bekommen waren der ber hmte 1 MB Chip zur Last gelegt Die DDR hinkte im Vergleich zum Weltmarkt immer weiter hinterher die Arbeitsproduktivit t war meist nur halb so hoch wie in der BRD Zweitens verstie en viele Ma nahmen etwa zur Behebung des Devisenmangels gegen das gerade von der SED erhobene fundamentale Credo der innergesellschaftlichen Gleichheit Die von Honecker auf dem H hepunkt der DDR anfangs der 1970er Jahre propagierte Erh hung der Subventionen f r den privaten Konsum bei gleichzeitiger Integration der DDR in den Weltmarkt f hrte zu einer steigenden Verschuldung die sp ter wiederum nur einer der Gr nde f r das Ende der DDR werden sollteEs macht wenig Sinn die Geschichte der DDR von ihrem Ausgang her zu erz hlen denn dieser war den Handelnden ja seinerzeit nicht bekannt schreibt Roesler Das ist richtig Erkl rt werden muss aber schon wie ein unter sozialistischen Vorzeichen angetretenes Regime kulturell so konservativ wenn nicht altersstarrsinnig und zweitens konomisch so wenig erfolgreich werden konnte Diese Frage beziehungsweise die Antwort darauf hat Auswirkungen auf eine sozialistische Utopiediskussion heute Schon allein deswegen ist die Besch ftigung mit der Geschichte und Geschichtsschreibung der DDR wichtig Roesler hat dazu einen Beitrag geleistet wenn auch nicht ganz klar wird wer eigentlich die Zielgruppe f r einen solchen Band sein sollBernd H ttner

FREE READ Õ eBook, PDF or Kindle ePUB ô Jrg Roesler

Geschichte der DDR Basiswissen Politik Geschichte ÖkonomieDDR Basiswissen MOBI #244 Jenseits der blichen Horrorszenarien kl rt J rg Roesler auf ber Geschichte der ePUB #10003 die Geschichte des kleineren deutschen Staates Sie wird erstens erz hlt als der DDR Basiswissen ePUB #10003 Geschichte der Herrschaft der SED Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Gruppierungen vom Autor als Konservative bzw Ref. seit 20 Jahren wird viel schriftliches ber die DDR produziert von der Mode streng geteilt DDR Hasser haben seit Jahren Konjunktur Nat rlich habe ich auch schon so manches zu Einzelthemen gelesen Professor Roesler bietet indes eine Gesamtansicht an Darin bem ht er sich um eine von Sachkunde getragene faktenreiche auch kritische Analyse Er belegt dass es in der DDR zwei politische Hauptstr mungen gab die auf die Entwicklung der DDR bestimmend Einflu nahmen die eigene Wege zum Sozialismus suchten Er nennt f rdernde wie hemmende internationale Einfl sse auch im Verh ltnis zur UdSSR zum RGW zur Bundesrepublik zur Dritten Welt ua Er nennt auch bemerkenswerte Leistungen der DDR in ihrer vierzigj hrigen Existenz Und das alles auf nur 140 Seiten im Format A5 Auch das ist eine bermerkenswerte Leistung J rg R slersIch habe das Buch mit Gewinn gelesen und empfehle es gerne weiter