Margarethe Krupp characters ¶ PDF DOC TXT or eBook

Free read Î PDF, DOC, TXT or eBook ò Diana Maria Friz

Margarethe KruppRgen dass weder ihre halbwchsigen Kinder noch die Firma Krupp Schaden nehmen Sie ist die Tochter einer kinderreichen Beamtenfamilie zwar von altem Adel aber ohne jedes Vermgen Schon als halbes Kind war sie fr ihre Geschwister verantwortlich spter arbeitete sie als Gouvernante Mit heiratete sie den Erben des Krupp Konzerns und zo. Um meinen Vorrezensenten gleich einmal zu korrigieren über die Nazizeit erfährt man in diesem Buch hier überhaupt nichts sie kommt nämlich schlicht nicht drin vor da das Buch 1931 mit dem Tod Margarethe Krupps endet Auch über die Industrialisierung des Ruhrgebietes erfährt man nichts bis auf die Tatsache daß die Firma Krupp immer größer wurde das war es dann aber auch u das auch mehr am Rande schließlich geht es um Frau Margarethe Krupp geborene von Ende Über Kaiser Wilhelm den Zweiten u seiner Frau erfährt man auch nur im Rahmen ihrer Freundschaft mit Friedrich u Margarethe Krupp etwas darüber hinaus spielt Politik KEINE Rolle Soviel vorwegNun aber zu meiner RezensionAuf der Suche nach einer aufschlußreichen Biographie über die Familie Krupp stieß ich auf die hier vorliegende Biographie Margarethe Krupp Das Leben meiner Urgroßmutter von Diana Maria FrizIch dachte mir erstens daß eine Urenkelin sicher sehr viel Privates wissen müßte über ihre Vorfahren somit also auch über Margarethe Krupp u zweitens daß man im Zusammenhang mit Margarethe Krupp's Leben sicher auch sehr viel über die gesamte Familie Krupp erfahren müßte u so war es auchZunächst erzählt Diana Maria Friz die Mädchengeschichte von Margarethe von deren Geburt bis zur Heirat mit Friedrich Krupp von da an erzählt sie nicht nur über die Ehe das Familienleben mit den Töchtern Bertha u Barbara sondern auch über den Schwiegervater die Schwiegermutter den Hügel der geführt wurde wie ein Grandhotel den vielen Reisen den unterschiedlichen Besitzungen den Krankheiten Skandalen der Firma der Freundschaft mit Kaiser Wilhelm 2 u seiner Frau den wohltätigen Zwecken und noch vieles andere mehrDurchsetzt mit sehr vielen original Briefauszügen u Berichten von Zeitzeugen in schriftlicher oder mündlicher Form mit alten original Fotos ist das Buch von Anfang bis Ende u daher sehr interessantDas Buch ist äußerst ausführlich u zu keinem Zeitpunkt langatmig nein im Gegenteil es ist sehr kurzweilig geschrieben u man muß Frau Friz wirklich gratulieren zu ihrer aufwendigen RechercheNatürlich hatte sie als Familienmitglied Zugang zum Archiv auf dem Hügel was natürlich von Vorteil war Davon profitiert die Leserschaft sehrInsgesamt wird die Zeit des mittleren ausgehenden vorletzten Jahrhunderts u die Zeit des beginnenden letzten Jahrhunderts in all ihrer Beschwerlichkeit wiedergegeben Für eine Familie wie die Familie Krupp war das natürlich auch damals alles sehr komfortabel kein Wunder bei dem Reichtum Doch man gab sich großzügig u gab auch viel an Bedürftige wie die vielen Spenden Kruppschen Einrichtungen u Bauten wie Siedlungen Margarethenhöhe u ein Krankenhaus auch heute noch eindrucksvoll zeigenDas Leben von Margarethe Krupp war zum großen Teil das Leben von Friedrich Krupp dessen Leben wiederum geprägt war von der Firma die er aufgrund seiner Asthmaerkrankung häufig von anderen Orten aus leitete was wiederum dazu führte daß Margarethe sehr viel Zeit ihrer Ehe nicht an der Seite ihres Mannes weilte sondern alleine entweder auf dem Hügel war mit ihren beiden Töchtern oder auf Reisen häufig auch mit den beiden Töchtern Eine nicht ganz einfache Ehe unter der sie häufig auch litt wie es scheintMargarethe Krupp war für die damalige Zeit eine sehr patente aufgeschlossene moderne u mitfühlende Frau die zwar in dem berühmten goldenen Käfig lebte nach ihrer Heirat aber immer mit beiden Beinen fest auf der Erde stand u niemals abhob dafür sorgte die Tatsache daß sie aus verarmten adeligen Verhältnissen stammte u es sogar noch gelernt hatte sich durch Berufstätigkeit selber zu ernähren worauf sie sehr stolz war Darum heiratete sie unter anderem auch erst sehr spät für damalige Verhältnisse nämlich erst mit 29 JahrenEin sehr interessantes Buch das ich jedem der sich für die Familie Krupp insbesondere Margarethe Krupp interessiert nur wärmstens empfehlen kannEin sehr gutes Porträt

Diana Maria Friz ò 4 characters

Von vornehmer Armut zu unermesslichem Reichtum stirbt berraschend Friedrich Alfred Krupp Chef des gleichnamigen Weltunternehmens auf dem Hhepunkt des Capri Skandals der das Kaiserreich erschtterte Man wirft Krupp Homosexualitt vor Seine Witwe Margarethe muss nicht nur mit ihren eigenen Gefhlen fertig werden sondern auch dafr so. Die Autorin hat zwar gründlich recherchiert man erfährt alles Wesentliche Die Verpackung ist aber teilweise unerträglich kitschig Jedes Kapitel beginnt mit einer Einstimmung als wäre sie von Hedwig Courths Mahler geschrieben Kritische Töne unterlässt die Enkelin aus Familien Loyalität ganz

Read Margarethe Krupp

Margarethe Krupp characters ¶ PDF, DOC, TXT or eBook ✓ [PDF / Epub] ☆ Margarethe Krupp By Diana Maria Friz – Danpashley.co.uk Von vornehmer Armut zu unermesslichem Reichtum1902 stirbt berraschend Friedrich Alfred Krupp Chef des gleichnamigen Weltunternehmens auf dem Hhepunkt des Capri Skandals der das Kaiserreich eG in den feudalen Industriellenhaushalt ein an dessen Spitze noch der patriarchalische Schwiegervater standAuf der Basis zahlreicher bisher unverffentlichter Briefe und Dokumente und illustriert mit vielen Privatfotos aus dem Familienarchiv erzhlt die Urenkelin Diana Maria Friz die Geschichte dieses auergewhnlichen Frauenlebens. Die Lebensgeschichte der Margarethe Krupp ist spannend und aufschlussreich dargestellt Man erfährt sehr viel über das Leben einer höheren Tochter der damaligen Zeit Margarethes Verwandtschaft und den Alltag in der Villa HügelWas mich nur gestört hat waren die zahlreichen Rechtschreibfehler in der Ausgabe die ich gekauft habe Das war wesentlich mehr als der übliche gelegentliche Druckfehler der natürlich mal passieren kann Die Fehler waren im Einzelfall sogar sinnentstellend so dass ein Wort nur mit Mühe in den Zusammenhang zu bringen war Das muss nun wirklich nicht seinDavon abgesehen aber ein empfehlenswertes Buch für alle die sich für die Familie Krupp oder das Leben von Frauen im späten 19frühen 20 Jahrhundert interessieren