Read ´ Nofretete: Die Wahrheit über die schöne Königin ß PDF DOC TXT or eBook

Read & Download ¶ PDF, DOC, TXT or eBook â Hermann A. Schlgl

Nofretete Die Wahrheit über die schöne KöniginDie vor hundert Jahren am Wahrheit über PDFEPUB #228 Dezember gefundene Bste der Nofretete gehrt zu den berhmtesten Skulpturen der Welt Hermann A Schlgl zeigt in diesem Buch erstmals dass Nofretete die Groe. So schmal das Buch daherkommt so gewichtig ist es Was der 80 jährige Ägyptologe Professor emeritus auf 128 Seiten bebildert vorlegt kann getrost als sensationell bezeichnet werden Der Clou die Ergebnisse der aktuellen Dresdner humangenetichen Untersuchung die er offenbar selbst veranlassteGeschickterweise nutzt Herman A Schlögl den 100 Jahrestag der Ausgrabung der Nofretete Büste um seine Erkenntnisse der Öffentlichkeit in einem für jedermann erschwinglichen Taschenbuch zu unterbreiten Die Wahrheit über die schöne Königin ist ja schon ab diesem Tag zu suchen Was hat man seither nicht alles über sie spekuliert und fabuliert Schögl macht jetzt reinen TischFlüssig eingängig überzeugend schreibt er die Biographie der Nofretete Tochter der Gottvaters Aja Eje Tutanchamuns Mutter Große Königliche Gemahlin Echnatons als Mitbegründerin und Mitträgerin der Aton Religion Eine selbstbewußte und selbstständige Frau dem Gatten nicht nur ebenbürtig sondern gleichrangig Man gewinnt sogar den Eindruck dass sie sich als Sohn und Tochter des Strahlengottes sahenSchlögl polemisiert nicht Er gibt einfach mit Selbstverständlichkeit seine Auffassung wieder zu der er im Laufe seiner langjährigen Forschungen gelangte Natürlich untermauert er sie mit historischen Belegen und eingebettet in die Epoche So schildert er zum Beispiel die Entstehung der Sonnentheologie die bereits vor dem Amarna Monotheismus begannDer Leser kann ihm selbst ohne Vorkenntnisse folgen Ich habe sein Büchlein mit wachsener Begeisterung gelesen Und ich erfuhr immer mehr Neuigkeiten Beispielsweise Die Darstellung der Geschwindigkeit als Machtsymbol; Nofretetes tragischer Unfalltod noch vor Echnatons Ableben der gegen die zähe Mär von der Verbannung im Nordpalast steht; die reale Existenz von Semenchkare als Bruder von Nofretete und Gemahl von Meritaton; Kias Kampf um die Macht bei dem sie den Bettelbrief um einen Königssohn an die Hethiter schrieb wer das vor ihr nicht alles gewesen sein soll; die durch die Hethiter eingeschleppte Pestepedemie die die vielen Toten in Amarna erklärtEin Höhepunkt die Ergebnisse der Zusammenarbeit des Autors mit der Humangenetikerin Min Ae Lee Kirsch TU Dresden und dem Bioinformatiker Frank Götz Vorstand der ualitype AG Dresden und dessen DNS Analyse des Königshauses von Amarna Über alles bislang wissenschaftlich Ermittelte hinausgehend und für den Interessierten gleich einem Krimi Und wie bei einem Krimi muss man das Ende selbst lesenJedenfalls ist dieses Taschenbuch eines der wichtigsten Bücher über Nofretete und die Amarnazeit Es setzt neue Maßstäbe

Free download Nofretete: Die Wahrheit über die schöne Königin

Read ´ Nofretete: Die Wahrheit über die schöne Königin ß PDF, DOC, TXT or eBook Í ➵ [Reading] ➷ Nofretete: Die Wahrheit über die schöne Königin By Hermann A. Schlgl ➪ – Danpashley.co.uk Die vor hundert Jahren am 6 Dezember 1912 gefundene Bste der Nofretete Grundlage einer neuen eigens fr dieses Buch durchgefhrten DNS Analyse die familire Abstammung der Nofretete richtig die bisher durch eine falsche Identifikation verschiedener Mumien nicht geklrt werden konnt. Auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand behutsam bei kritischen FragenUngeklärtem detaill und kenntnisreich aber ohne eine zu erschlagen und doch spannend wie ein Krimi zu lesen Danke

Hermann A. Schlgl â 4 Download

Knigsgemahlin Echnatons faktisch dessen gleichrangige Mitregentin war die bei der Durchsetzung seiner religisen Revolution eine entscheidende Nofretete Die EpubRolle spielte Darber hinaus stellt er auf der. Den meisten Menschen dürfte Nofretete vor allem in Zusammenhang mit ihrer weltberühmten Portraitbüste ein Begriff sein und mit deren Auffindung im Jahre 1912 beginnt der renommierte Ägyptologe Hermann A Schlögl denn auch seine Annäherung an eine faszinierende Persönlichkeit die wie rasch deutlich wird weit mehr zu bieten hatte als nur für Kunstwerke Modell zu stehen Klar und ungemein kenntnisreich schildert Schlögl die religiösen politischen und nicht zuletzt auch genealogischen Voraussetzungen unter denen Nofretete deren Name wie man hier erfährt im Altägyptischen wohl eher Nafteta ausgesprochen wurde an der Seite ihres Mannes Amenophis IVEchnaton zur fast gleichberechtigten Herrschergestalt aufsteigen und die Herausbildung der wenn auch letztendlich kurzlebigen neuen monotheistischen Aton Religion entscheidend mitprägen konnteUm Nofretetes Leben und ihre Einordnung in die Verwandtschaftsverhältnisse der 18 Dynastie zu rekonstruieren greift Schlögl nicht nur auf Schrift und Bilduellen sondern auch auf neueste genetische Untersuchungen an den Mumien der Königsfamilie zurück und schlägt dabei einige sehr überzeugende Neuinterpretationen vor Insbesondere diese Passagen des Buchs lesen sich bisweilen spannend wie ein Krimi aber auch insgesamt bleibt man mit dem Eindruck zurück trotz der dem Reihenkonzept geschuldeten Kürze des Bändchens alles Wichtige und Wissenswerte über Nofretete und die Amarna Zeit erfahren zu habenZahlreiche Illustrationen neben Kartenmaterial auch Umzeichnungen ägyptischer Kunstwerke und viele Fotos darunter eine interessante durchaus eine gewisse Portraitähnlichkeit suggerierende Parallelabbildung von Nofretetes bekannter Büste und ihrer Mumie runden den Band ab