Kindheit 67: Ein Manifest Summary ´ 100

Read & Download Kindheit 6.7: Ein Manifest

Kindheit 6.7: Ein Manifest Summary ´ 100 õ ✽ Kindheit 6.7: Ein Manifest kindle Epub ❁ Author Michael Hter – Danpashley.co.uk KINDHEIT jahrelang investigativ recherchiert ist eine Geschichte der Kindheit und zugleich Zivilisationskritik Ein leidenschaftliches Pl doyer und Manifest f r ein wieder menschenw rdigeres und artKINDHEIT jahrelang investigativ recherchiert ist eine Geschichte der Kindheit und zugleich Zivilisationskritik Ein leidenschaftliches Pl doyer und Manifest f r ein wieder menschenw rdigeres und artgerechtes Aufwachsen von Kindern f r eine neue Wertsch tzung der familialen Sozialisation und f r v. Klasse Buche was die Schule auf eine sehr kritische Weise beleuchtet und extrem viele neue Denkans tze gibt Die Schule war und ist ein Ort der Gewalt Fr her pysische Gewalt heute psychische Gewalt f r Kinder und Lehrer Das System ist so nicht richtig viele merken es aber wissen auch nicht wie es besser geht In den Buch sind viele Wege aufgezeigt Also ich habe es mit genuss gelesen Nur der Anfang der ist trocken aber dannach l sst es sich echt prima lesen Nat rlich ist auch dieses Buch keine Bibel aber es bekommt dennoch 5 Sterne f r die vielen kritischen Ansichtien die wirklich wertvoll sind um seinen Horizont mal zu erweitern

Read Ü PDF, DOC, TXT or eBook Ë Michael Hter

Erantwortlichen und zur Lieblingslekt re f r Eltern Prof Gerald H ther Neurobiologe Bestsellerautor Kindheit ist ein Meisterwerk das eben nicht nur eine F lle recherchierter Realit ten bermittelt sondern auch mit nachvollziehbaren Deutungen bereichert Dr H J Maaz Psychoanalytiker Bestsellerautor. Kindheit 67 blickt historisch zur ck und zeigt auf wie es dazu kommen konnte dass wir heute eine westliche Welt vorfinden welche die Zerst rung der Familie mit einer Leidenschaft vorantreibt die kein f hlender Mensch je begreifen wird Die Lekt re macht deutlich wodurch die Schieflage entstanden ist und wie wir wieder Verantwortung und F rsorge f r unser Leben unsere Kinder und unsere Familie bernehmen k nnen Kindheit 67 geh rt in die H nde aller Eltern aber auch in die H nde all jener die au erhalb der Familie mit jungen Menschen zu tun haben und verstehen wollen was zu ndern ist damit wieder erf llende Beziehungen gelebt werden k nnen Vielen Dank Michael H ter f r diese wertvolle und klare Gesamtsicht

Michael Hter Ë 0 Summary

Kindheit 6 7 Ein ManifestOllst ndige Bildungsfreiheit Endlich ein Buch dass so fundiert so viele Argumente zusammentr gt die alle deutlich machen dass es mit unserem Bildungssystem so wie Kindheit 67 PDF bisher nicht weitergehen kann Hoffentlich wird es m glichst bald zur Pflichtlekt re f r alle Erziehungs und Bildungsv. Habe mir das Buch besorgt weil ich es bei einer Freundin angelesen hatte und das Thema sehr interessant fand Die ersten paar Kapitel waren spannend und enthielten vor allem berlegungen die heutzutage tats chlich zu wenig ffentlich diskutiert werden Leider wiederholt sich der Autor nach einem Viertel des Buches permanent und man fragt sich warum das Buch dort nicht einfach aufh rt Au erdem st rt mich sehr dass der Autor versucht alles mit uellen zu belegen aber anscheinend nicht verstanden hat warum bzw wann das sinnvoll ist Auch wenn er meint den Unterschied zwischen Korrelation und Kausalit t zu verstehen bezeugt das Buch das GegenteilSchade eigentlich Bin noch nichtmal grundlegend anderer Meinung was die Probleme in unserem Bildungssystem betrifft habe mich aber lange nicht mehr ber ein so konfuses Sachbuch ge rgert