SUMMARY õ Ein Bauch spaziert durch Paris

FREE DOWNLOAD ´ DANPASHLEY.CO.UK ê Vincent Klink

Meisterkoch Vincent Klink geht gern auf kulinarische Entdeckungsreise Nun durchstreift er mit uns die Welthauptstadt guten Ein Bauch MOBI #221 Essens Paris In dem charmanten Plauderton den seine Leser so lieben flaniert Kl. Dieses sehr lustige und hervorragend abgeschmeckte B chlein kann jede Reise nach Paris spielend ersetzen Und dick macht es auch nicht

READ Ein Bauch spaziert durch Paris

Ein Bauch spaziert durch ParisInk durch Gegenwart und Vergangenheit sucht nach den Spuren von Malern Dichtern dem Savoir Vivre und der Grande Cuisine Eine sinnenfrohe Bildungsreise f r alle die der Zauber der franz sischen Hauptstadt in den Bann schl gt. Rezepte finden sich nicht sehr viele in diesem Buch welches seinen Titel zurecht tr gt Es handelt sich um einen kurzweiligen Reisebericht der einen zum Schmunzeln bringt wenn man den Autor mag Ein ganz sch nes Buch zB als Geschenk f r Fans vom bekannten Fernsehkoch

Vincent Klink ê 1 SUMMARY

SUMMARY õ Ein Bauch spaziert durch Paris Ø ➼ [Download] ➹ Ein Bauch spaziert durch Paris By Vincent Klink ➹ – Danpashley.co.uk Dies Buch sorgte f r zehn Kilo Gewichtszunahme H tte ich zuvor nicht bereits eine desastr se Hosenweite mit mir herumgetragen k nnte ich sagen F r dieses Buch habe ich meine Sch nheit dranDies Buch sorgte f r zehn spaziert durch Kindle #215 Kilo Gewichtszunahme H tte ich zuvor nicht bereits eine desastr se Hosenweite mit mir herumgetragen k nnte ich sagen F r dieses Buch habe ich meine Sch nheit dran gegeben. Mein Gott habe ich mich ge rgert dieses Buch gekauft zu haben Ich kann mich gar nicht erinnern wann mich das letzte mal ein Druckwerk derart in Rage versetzte An diesem ist einfach alles falsch Nein stop nicht alles Vincent Klink h tte es noch selbst verlegen und unlektoriert ver ffentlichen k nnen Der Rest V llig unlesbarDabei fing alles gut an Ich schnupperte auf der Website von Rowohlt nach den aktuellen Hemingway Ausgaben als ich dieses Buch vorgeschlagen bekam Herr Klink ist mir mit seiner sympathischen Art bestens aus diversen ARD Sendungen bekannt Und da ich selber Hobbykoch bin ist mir seine erkl rende Art beim Kochen immer sehr angenehm Noch dazu ist das Buch laut Aufkleber auf der Spiegel Online Beststellersliste und ein Titel Ein Bauch spaziert lassen in mir sofort Assoziationen an gem tliche Gen sse aufkommenTja Pech gehabt Schon das erste Kapitel in dem Herr Klink seine Reise im TGV nach Paris beschreibt berrollt und zeruetscht den Leser mit Panik Hektik Hitze K rper Ausd nstungen und dem Ger usch was entsteht wenn ein Prolet eine Bierdose ffnet Hier ist nichts gem tlich nichts gen sslich noch nicht einmal ansatzweise ansprechend Es ist absto enIn einem weiteren Kapitel staunt der Leser ber die Unkenntnis Herrn Klinks ber den Geschmack des Geb cks Bagel und bekommt j dische Kultur schwarz auf wei Nichts gegen j disch Kultur aber das will ich in so einem Buch eher nicht lesen Ein weiteres Kapitel befasst sich mit den Mauren und deren Viertel in Paris Auch daf r n hme ich lieber ein Geschichtsbuch zur Hand sollte ich die Lust versp ren meine Kenntnisse diesbez glich aufbessern zu wollen Endlich betreten wir Herr Klink und ich ein echtes Restaurant n mlich das des Eifelturms wo wir zun chst die seltsam geformten Teller bestaunen Und zwar nicht nur gedruckt in Buchstabenform sondern auch gedruckt als Bild Als h ssliches Bild So h sslich dass ich mehrere ausgedehnte Momente dar ber r tsele was denn dort abgebildet sein mag Was genau genommen f r fast alle Bilder im Buch gilt Damit erkl rt sich auch gleich das f rchterliche Papier auf dem das Buch gedruckt ist Offenbar wollte der Rowohlt Verlag die Bilder besser zur Geltung kommen lassen Ich gebe sch chtern zu bedenken dass das Papier auch nichts mehr heraus rei tBliebe noch die Sprache Ach oh weh die Sprache des Buchs Ich behaupte nicht dass ich besseres zu Papier bringen w rde Gleichwohl merke ich schnell wenn etwas mich zu langweiligen vermag Und genauso ist der Text geschrieben Floskeln tausendmal gelesene Klischees F llw rter bem hte Witze Blablabla Hauptsache die Seiten f llen sich Ich gebe gerne zu dass ich massiv beeinflusst bin und zwar durch den eingangs erw hnten Herrn Hemingway Sein Paris Ein fest f r s Leben genoss ich bereits viermal Und wenn Hemingway schreibt wie er Hunger versp rt in ein Caf eilt dort ein kaltes Bier und einen einfach Kartoffelsalat verspeist sich gleich noch einen weiteren Salat bestellt dieses mal mit Wurst wie er bed chtig Pfeffer auf dem Salat zerkr melt dieser ca nur eine Seite dauernde Schnipsel verspr ht mehr Charme als die bisher gelesenen 50 Seiten des Herrn KlinkWeiter werde ich nicht lesen Das Buch ist eine Verschwendung von Rohstoffen n mlich arme unschuldige B ume und der Sauerstoff den ich w hrend der Lesezeit verbrauchen musste In diesem Buch l uft alles falsch Ja OK fast alles