review ☆ Bowie AUTHOR Michael Allred à PDF DOC TXT or eBook

Free read í PDF, DOC, TXT or eBook î Michael Allred

Bowie AUTHOR Michael AllrBowie Der einzig wahre Superheld Nicht von dieser Welt – Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls Die Inspiration für diese originellen Comic Memoiren des großen Ziggy StardustZu Lebzeiten war David Bowie eine Ikone der modernen Popkultur die kaum jemand an magnetischer Ausstrahlung überbieten konnte Er vermochte es Fans seiner Musik und seiner außerordentlichen Person im Zeichen einer kulturellen Gegenbewegung in den Bann zu ziehen Im Tode nahm die Intensität des Kults um Bowie nur noch zu Allein durch seine Musik erschuf Bowie ein beachtliches Vermächtnis dem aber seine generelle Rolle in den wichtigen Anfängen eines neuen Kulturverständnisses in nichts nachsteht Als visuell erstklassiger Performer trotzte er mit seiner psychedelisch anmutenden Ästhetik allen Klischees und Schubladen überlebensgroß und schillernd erschien seine Persönlichkeit manchmal fast surreal BOWIE SERNENSTAUB STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME zeichnet die unterschiedlichen Stadien von Bowies Karriere von Obskurität zu Ruhm auf Aufstieg und Fall seines Alter Egos Ziggy Stardust der stete Erfolg von AS THE SPIDERS und der womöglich größte Ausnahmekünstler unserer Zeit – der konstante Kampf Bowie vs Ziggy Kurzum ein kulturelles Comicmanifest der absoluten Extraklasse. Ein wirklich gelungenes BuchDie Zeichnungen sind sehr gut und geben einem das absolute Comic feelingAbsolut authentische Erzählung

Michael Allred î 4 Read

Bowie Der einzig wahre Superheld Nicht von dieser Welt – Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls Die Inspiration für diese originellen Comic Memoiren des großen Ziggy StardustZu Lebzeiten war David Bowie eine Ikone der modernen Popkultur die kaum jemand an magnetischer Ausstrahlung überbieten konnte Er vermochte es Fans seiner Musik und seiner außerordentlichen Person im Zeichen einer kulturellen Gegenbewegung in den Bann zu ziehen Im Tode nahm die Intensität des Kults um Bowie nur noch zu Allein durch seine Musik erschuf Bowie ein beachtliches Vermächtnis dem aber seine generelle Rolle in den wichtigen Anfängen eines neuen Kulturverständnisses in nichts nachsteht Als visuell erstklassiger Performer trotzte er mit seiner psychedelisch anmutenden Ästhetik allen Klischees und Schubladen überlebensgroß und schillernd erschien seine Persönlichkeit manchmal fast surreal BOWIE SERNENSTAUB STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME zeichnet die unterschiedlichen Stadien von Bowies Karriere von Obskurität zu Ruhm auf Aufstieg und Fall seines Alter Egos Ziggy Stardust der stete Erfolg von AS THE SPIDERS und der womöglich größte Ausnahmekünstler unserer Zeit – der konstante Kampf Bowie vs Ziggy Kurzum ein kulturelles Comicmanifest der absoluten Extraklasse. War ein Geschenk für eine Freundin die ein riesiger Bowie Fan ist Sie war begeistert

Free read Bowie AUTHOR Michael Allred

review ☆ Bowie AUTHOR Michael Allred à PDF, DOC, TXT or eBook ´ [Download] ➽ Bowie By Michael Allred – Danpashley.co.uk Bowie Der einzig wahre Superheld Nicht von dieser Welt – Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls Die Inspiration für diese originellen Comic Memoiren des großen ZiggyBowie Der einzig wahre Superheld Nicht von dieser Welt – Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls Die Inspiration für diese originellen Comic Memoiren des großen Ziggy StardustZu Lebzeiten war David Bowie eine Ikone der modernen Popkultur die kaum jemand an magnetischer Ausstrahlung überbieten konnte Er vermochte es Fans seiner Musik und seiner außerordentlichen Person im Zeichen einer kulturellen Gegenbewegung in den Bann zu ziehen Im Tode nahm die Intensität des Kults um Bowie nur noch zu Allein durch seine Musik erschuf Bowie ein beachtliches Vermächtnis dem aber seine generelle Rolle in den wichtigen Anfängen eines neuen Kulturverständnisses in nichts nachsteht Als visuell erstklassiger Performer trotzte er mit seiner psychedelisch anmutenden Ästhetik allen Klischees und Schubladen überlebensgroß und schillernd erschien seine Persönlichkeit manchmal fast surreal BOWIE SERNENSTAUB STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME zeichnet die unterschiedlichen Stadien von Bowies Karriere von Obskurität zu Ruhm auf Aufstieg und Fall seines Alter Egos Ziggy Stardust der stete Erfolg von AS THE SPIDERS und der womöglich größte Ausnahmekünstler unserer Zeit – der konstante Kampf Bowie vs Ziggy Kurzum ein kulturelles Comicmanifest der absoluten Extraklasse. Comic Zeichner Michael Allred ist seit 1974 Fan von David Bowie der für ihn eine schier unerschöpfliche Kreativ uelle darstellt Somit wurde die Comic Bowie grafie Sternenstaub Strahlenkanonen und Tagträume zu einem Wunsch und Herzensprojekt des Zeichners welches bedauerlicherweise hinter dem hervorragenden Zeichnungen ein bisschen thin und white bleibt Denn leider wird nicht der Mensch Bowie durch das Comic greifbarer sondern seine ikonischen Bühnenfiguren im jeweiligen Zeitbezug gezeigt Und gerade weil Bowie so ikonische Werke hinterlassen hat ist die Übertragung in Comic Form trotz Allreds künstlerischem Vermögen nicht 100prozentig überzeugendSternenstaub behandelt die Anfangsjahre David Bowies bis hin zu Ziggy Stardusts Rock `n Roll Selbstmord Danach kommt noch ein Epilog aus seitenfüllenden Bowie Collagen bis hin zu seinem letzten Album Blackstar Mit fortschreitender Lektüre verlieren auch die Comic Versionen bekannter Cover Bowie Momente und Künstler Kollegen Bowies etwas an Reiz Und auch die unterschiedlichen Auftritte Bowies und der Spiders werden nur mit Datum und Spielort wiedergegeben Der Mehrwert erschließt sich mir als Leser nicht zumal die trockenen Fakten jedem Fan vorliegen Und Leserinnen die sich nur mäßig für Bowie interessieren werden von der Aufzählung ebenfalls wenig profitierenMike Allred hat mit seiner Bowie grafie einen grafisch hervorragenden ansprechend kolorierten Comic Band vorgelegt der inhaltlich gerne ergiebiger hätte ausfallen dürfen Abgerundet wird das Hardcover von einem Vorwort von Neil Gaiman einem Nachwort Allreds und einigen Skizzen Vorzeichnungen und Titel Illustrationen Von mir gibt es hierfür in der Gesamtbetrachtung nur vier Sterne