Literaturtheorie: Eine kurze Einführung characters î 7

review Literaturtheorie: Eine kurze Einführung

Literaturtheorie: Eine kurze Einführung characters î 7 » ❰Download❯ ➽ Literaturtheorie: Eine kurze Einführung Author Jonathan Culler – Danpashley.co.uk 2002 erschien die Einführung des amerikanischen Literaturwissenschaftlers Jonathan Culler in erster Auflage Seither hat sie sich an den UniversitRtheorie Was Literaturtheorie Eine PDFEPUB or ist und will Theorie Was ist ein Text Was ist ein Autor Was unterscheidet Lyrik von Prosa Auch die verschiedenen Theorie Strömungen werden vorgestellt Von der Hermeneutik über Dekonstruktion. hat mir bei meiner Masterarbeit im Literaturstudium sehr geholfen

characters ☆ eBook, PDF or Kindle ePUB ☆ Jonathan Culler

Erschien die Einführung des amerikanischen Literaturwissenschaftlers Jonathan Culler in erster Auflage Seither hat sie sich an den Universitäten etabliert Anhand einfacher Fragen gibt sie Einblick in die wichtigsten Aspekte der Literatu. Ausgezeichnet Schnelle Lieferung Sehr zufrieden

Jonathan Culler ☆ 7 Download

Literaturtheorie Eine kurze EinführungUnd Gender Studies bis zur postkolonialen Literaturbetrachtung Jetzt erscheint der Band in zweiter Auflage vollständig überarbeitet und auf den neuesten Stand der Forschung gebracht und um ein neues Kapitel »Ethik und Ästhetik« ergän. 1997 erschien bei der Oxford University Press Jonathan Cullers Literary Theory A Very Short Introduction; dieser Band liegt nun in deutscher bersetzung in Reclams Universal Bibliothek RUB 18166 vorIn acht Grokapiteln beschftigt sich Culler ua mit Fragen wie Was ist Theorie und Was ist Literatur und ist sie wichtig Aber auch typische linguistische Sprache Bedeutung und Interpretation und sprechakttheoretische Themen Perfomative Sprache werden problematisiert In manchen Bereichen lt sich eine gewisse Vorliebe fr franzsische Theoretiker erkennen und so sind Cullers bevorzugte Autoren ua Barthes Derrida Foucault und SaussureDie Einfhrung in die Literaturtheorie entstand unmittelbar aus Erfahrungen des akademischen Unterrichts heraus und ist anschaulich und beispielreich gehalten Wie ein Kapitel wie Foucault ber Sex letztlich zu bewerten ist ob rein informativ oder verkaufstechnisch vorteilhaft bleibt dem kritischen Leser selbst berlassenZusammen mit literaturwissenschaftlichen Themen werden auch kulturwissenschaftliche Fragestellungen bercksichtigt Kap 3 Literatur und Kulturwissenschaft Allerdings ist die bersetzung von Cultural Studies mit Kulturwissenschaft nicht immer glcklich denn in dem Unterkapitel Die Entstehung der Kulturwissenschaft wird weniger die Genese der Kulturwissenschaft sondern vielmehr die Entstehung der Cultural Studies in Grobritannien nachgezeichnetIm allgemeinen werden va die neuesten literaturtheoretischen Strmungen bercksichtigt doch werden in einem Anhang auf jeweils ein oder zwei Seiten konzis Theoretische Schulen und Strmungen angefangen vom Russischen Formalismus bis hin zur ueer Theory vorgestellt Hier gilt wie auch fr andere Bcher CullersTrotz des Vorwurfs da Cullers Darstellungen hufig zu stark vereinfachen um die Radikalitt europischer Anstze fr den amerikanischen Markt hoffhig zu machen liegt seine Strke doch gerade in der klaren Darstellung komplexer Theorien A Mller MuthCullers Buch ist von bestimmten Prferenzen des Autors abgesehen eine ansprechende Darstellung eines immer komplexer werdenden Bereichs der Literaturwissenschaft die nicht weniger aber auch nicht mehr sein will als eine kurze Einfhrung in die gegenwrtige Literaturtheorie